panelarrow

Herzlich willkommen auf dem Blog von Jimmy2

Hier berichten wir von unseren Reisen mit dem Wohnmobil

12. September 2021
by admin
Kommentare deaktiviert für Überlingen

Überlingen

Sonntag 12. September 2021
Überlingen
Reisemobilhafen Überlingen
N47.77598 E9.14875
16 Euro/Nacht inkl. Entsorgung / Wasser und Strom extra mit Münzen


Eine ruhige und angenehme Nacht. Die Sonne scheint schon als wir aufstehen. 18°C.

Wir bleiben zu Hause und sitzen draussen. Im Laufe des Vormittags ziehen dunkle Wolken auf. Ein eher frisches Lüftchen weht. Aber es bleibt trocken und warm.

Am Nachmittag macht sich Christa auf mit dem Fahrrad an den See hinunter zu fahren. Bei der Anzeige am Akku vom E-Bike leuchtet nur noch eine LED auf. Die Anzeige am Lenker zeigt jedoch an, dass der Akku voll sein soll. Christa fährt los. Kurze Zeit später erhalte ich Ihren Anruf: der Akku ist leer und sie wartet unten am See auf mich. Und so mache auch ich mich auf den Weg Richtung See. Natürlich zu Fuss. 10 Minuten später bin ich am See unten. Christa sitzt auf dem Bank beim Springbrunnen.

Es ist schon Zeit für’s Nachtessen. Im Ristorante Paganini kehren wir ein. Müssen etwas warten bis ein Tisch frei ist.

Es ist mehr los als gestern. Salat und Pizza. Schmeckt nicht schlecht. War aber auch schon besser. Zum Abschluss gönne ich mir noch ein Eis in der Waffel. Wir setzten uns auf die Steintreppe am See. Geniessen das herrliche Wetter.

Es wird Zeit nach Hause zu gehen.

Christa nimmt den Bus. Ich stosse das Rad den Berg hinauf. Klar hätte ich treten können. Aber dann wäre ich komplett verschwitzt oben angekommen. Das muss nicht sein.

Auf dem Stellplatz setzen wir uns draussen hin und trinken Kaffe. Quatschen etwas mit den Nachbarn die aus Schlesig-Holstein kommen. Dann gesellt sich noch ein leicht angeheiterter Camper aus dem Saarland dazu. Auch seine Frau stösst später noch zur der geselligen Runde. Ein schöner Abschluss dieser Reise. Morgen werden sich unsere Wege wieder trennen.

11. September 2021
by admin
Kommentare deaktiviert für Bad Dürrheim – Überlingen

Bad Dürrheim – Überlingen

Samstag 11. September 2021
Bad Dürrheim D – Überlingen D 67 km 1 1/4 Std. unterwegs
Reisemobilhafen Überlingen
N47.77598 E9.14875
16 Euro/Nacht inkl. Entsorgung / Wasser und Strom extra mit Münzen

Um halb drei beginnt es zu Regnen. Nur leicht. Ich bin froh, habe ich meine sieben Sachen schon im Trockenen. Der Morgen präsentiert sich herbstlich. 15°C. Wir machen uns für die Weiterfahrt parat. Überlingen steht auf dem Programm. Wobei wir sicher sind dort keinen Platz zu bekommen. Es ist Samstag und die Landesgartenschau ist noch in vollem Gange. Aber versuchen kann man es trotzdem. Wer weiss -vielleicht haben wir Glück. Sonst haben wir schon einen Plan B.

Um halb zehn sind wir parat für die Weiterreise. An der Entsorgung müssen wir etwas anstehen.

Aber dann geht es zügig vorwärts. Es ist ja noch früh. Auf den Feldern hat es noch Nebelschwaden. Eine schöne Stimmung.

Um 11 Uhr sind wir bereits in Überlingen. Der Reisemobilhafen ist voll belegt.

Wir geahnt. Christa steigt aus und schaut sich zu Fuss um. Tatsächlich einer verlässt den Platz. Da haben wir Glück. Wir sind nicht die Einzigen die den Platz anfahren. Die wenigsten haben so viel Glück wie wir.

Wir installieren uns und Frühstücken. Draussen an der Sonne. Dann geniessen wir das schöne Wetter. Ich mache einen kleinen Einkauf bei EDKA.

Am späteren Nachmittag spazieren wir an den Bodensee hinunter.

Dabei machen wir einen Abstecher durch den Oberen Stadtgarten.

Viele Besucher und viele schöne Pflanzen. Die Landesgartenschau kostet Euro 18.00 Eintritt.

Dem Bodensee entlang schlendern wir mit vielen anderen Richtung Landungsplatz.

Im Café Restaurant Walker geniessen wir zuerst einen Apérol dann ein feines Essen. Bevor es mit dem Bus nach Hause geht spazieren wir noch etwas durch das Städtchen.

Zu Hause quatschen wir noch etwas mit den Nachbarn. Es ist Herbst und die lauen Sommerabende sind vorbei. Es wird frisch und wir verziehen uns in die Wohnmobile.