panelarrow

1. August 2018
by admin
0 comments

1. August Nationalfeiertag

Mittwoch 1. August 2018
Seecamping Bregenz 40 Euro/Nacht
Wetter: sonnig ☀️ heiss !! am Abend Gewitter
Koordinaten: N 47•30‘16“ O 9• 42‘57“ 400 MüM
km und Reisezeit:
Solar: Landstrom inkl.
Internet: Wifi gratis bei der Anmeldung

Heute ist es einfach nur heiss!

Noch vor dem Frühstück fahren wir mit dem Roller in den nahen Lidl einkaufen. Nach dem Frühstück und etwas Haushalten geht es einmal mehr zur Liegewiese an den Bodensee. Es ist bereits 12 Uhr und entsprechend viele Leute sind schon hier. Wir gehen erstmal baden – auch Jimmy. Dann geniessen wir die frische Brise. Gegen 16 Uhr frischt der Wind auf und wir gehen zurück zum Wohnmobil. Auf dem Platz ist es eine brütige Hitze. Jimmy ist am Hecheln. Vom Bregenzerwald her steigen weisse Wolken in den Himmel.

Ob es heute noch ein Gewitter gibt? Wir werden sehen. Gegen 18 Uhr gehen wir nochmals an den See. Es ist drückend heiss und ich gehe nochmal kurz in den Bodensee. Zur Feier des Tages wird der Grill angeworfen.

Der Wind frischt auf und wird stärker. Ab und zu hört man Donnergrollen.

Mitten im Essen ist es dann soweit es beginnt zu regnen. Wir entschliessen uns die Markise einzuziehen und uns ins Wohnmobil zu verziehen. Der Entschluss war richtig. Der Regen wird stärker. Ein typischer 1. August halt. Meinen Lampion kann ich leider nicht brauchen.

31. Juli 2018
by admin
0 comments

Seecamping Bregenz

Dienstag 31. Juli 2018
Seecamping Bregenz 40 Euro/Nacht
Wetter: sonnig ☀️ heiss
Koordinaten: N 47•30‘16“ O 9• 42‘57“ 400 MüM
km und Reisezeit:
Solar: Landstrom inkl.
Internet: Wifi gratis bei der Anmeldung

Heute soll es der heisseste Tag im Juli werden. Darum mache ich um 8 Uhr schon den ersten Schwumm. Ich bin nicht der Einzige. Es herrscht schon ein emsiges Treiben auf dem Campingplatz. Es ist ein ständiges kommen aufbauen abbauen gehen auf diesem Platz. Nach dem Frühstück geht es wieder auf die Liegewiese am See. Hier weht immer ein frisches Lüftchen.

 

Während Christa und Jimmy bleiben gehe ich nach einer Weile wieder zum Wohnmobil zurück. Etwas den Haushalt machen. Gerade als ich mich wieder auf den Weg zum See mache kommt mir Christa entgegen. Es ist Mittag und Jimmy hat Hunger. Wir essen eine Kleinigkeit und dann geht es wieder zum See. Nach einer Abkühlung im Bodensee geht es am späteren Nachmittag wieder zurück auf den Campingplatz.

Jimmy gefällt es hier. Er liebt den kühlen Boden und die Wiese.

Gegen 20 Uhr fahren wir mit dem Roller nochmals nach Bregenz um eine Pizza zu essen. Um 22 Uhr sind wir wieder zurück. Noch etwas draussen sitzen und dann geht es auch schon ins Bett.