panelarrow

Herzlich willkommen auf dem Blog von Jimmy2

Hier berichten wir von unseren Reisen mit dem Wohnmobil

21. Juni 2020
by admin
Kommentare deaktiviert für Kleinblittersdorf Tag 5

Kleinblittersdorf Tag 5

Sonntag 21. Juni 2020
Kleinblittersdorf / Wohnmobil Park Müller

Wetter: der Tag beginnt sonnig, dann ziehen aber wieder Wolken auf 10 – 25 Grad

Mit 10 Grad ist die Nacht recht frisch. Das ist angenehm zum Schlafen. Der Tag beginnt wieder mit Sonnenschein und es wird rasch wärmer. Gegen Mittag ziehen wieder Wolken auf und der Wind zieht an.

Am Mittag gehen wir in die Scheune essen. Event-Gastronomie. Das Essen schmeckt uns. Danach ist Siesta angesagt.

Am Abend schauen wir einen Tatort aus dem Jahre 2003. Das waren noch Zeiten.

Und schon ist wieder ein Tag vorbei.

Pläne für morgen Montag bestehen bereits.

Aber wer uns kennt ……. wir entscheiden spontan.


20. Juni 2020
by admin
Kommentare deaktiviert für Kleinblittersdorf / Sarreguemines

Kleinblittersdorf / Sarreguemines

Samstag 20. Juni 2020 – Sommeranfang 23.43 Uhr
Kleinblittersdorf / Wohnmobil Park Müller

Wetter: der Tag beginnt sonnig, dann ziehen aber wieder Wolken auf 16 – 25 Grad

Ausschlafen. Die Sonne schein als wir aus dem Wohnmobil schauen. Auf der ALDE-Anzeige steht: Gas Out!

Die Anzeige beim Kühlschrank blinkt rot. Kein Gas mehr? Ich weis, dass die eine Gasflasche seit Donnerstag leer ist. Aber die andere sollte eigentlich voll sein – eigentlich ….. dem scheint nicht so zu sein. Auch beim Gasherd kommt kein Gas. Wir sitzen gastechnisch auf dem Trockenen. Zum Glück hat es auf dem Stellplatz Gasflaschen. Aber erst ab 17 Uhr wenn das Büro wieder offen hat.

Frühstück gibt es draussen – leider ohne Frühstücksei. Dann hängen wir etwas rum. Lesen. Geniessen die Ruhe und die Landschaft.

Am Nachmittag fahren wir mit dem Roller durch die Gegend. Und nach Sarreguemines hinein.

Spazieren etwas der Sarre entlang

und finden auf der Suche nach einer Eisdiele die Einkaufsstrassen der Ortschaft. Nach dem Eis und einem Café schlendern wir durch die verkehrsberuhigten Strassen von Sarreguemines / Sarrgemunden. Viel ist nicht los. Trotz Samstag-Nachmittag. Es fehlen die Touristen.

Dann ist auch schon wieder Zeit um nach Hause zu fahren. Das Büro ist nun offen und ich verlängere unseren Aufenthalt bis Dienstag.

Leider kann man hier auf dem Platz nur Gasflaschen tauschen. Keine neuen Kaufen. Das geht scheinbar nur im Baumarkt. Auch ausleihen geht nicht. Ich hätte gerne den vollen Preis bezahlt und die Flasche am Dienstag bei der Abreise wieder retour gegeben. Nichts zu machen!

Unsere Küche wird nun für die restlichen Tage kalt bleiben. Ohne Gas können wir nicht kochen!