panelarrow

Seecamping Bregenz

| 0 comments

Montag 30. Juli 2018
Seecamping Bregenz 40 Euro/Nacht
Wetter: sonnig ☀️ heiss
Koordinaten: N 47•30‘16“ O 9• 42‘57“ 400 MüM
km und Reisezeit:
Solar: Landstrom inkl.
Internet: Wifi gratis bei der Anmeldung

Um 8 Uhr steht Christa und geht mit Jimmy raus. Ich bleibe noch etwas liegen. Dann versucht sie den Sitzplatz zu beschatten. Mit mässigem Erfolg. So stehe ich auf und helfe ihr. Dann gibt es Frühstück und ein 1. Bad im schönen Bodensee.

Der Platz beginnt sich zu leeren. Wegen der Hitze, dem Preis / Leistung? Wir wissen es nicht?

Wir sitzen vorne dem Wohnmobil und schauen in die Ferne. Ich nehme den Roller aus der Garage. Vielleicht kommt er einmal zum Einsatz. Es wieder an den See. Diesmal mit Stuhl und Badetuch. Hier ist es angenehm frisch – es weht immer ein erfrischendes Lüftchen. Die Aussicht ist herrlich.

Gegen 13 Uhr gehen wir ins Camping-Restaurant und essen eine Kleinigkeit. Dann folgt eine weitere Abkühlung im Bodensee. Anschliessend gehe ich zurück zum Wohnmobil. Christa Jimmy bleiben noch etwas. Aber auch nicht mehr lange.

Wir sitzen wieder vor dem Wohnmobil und schwitzen vor uns hin. Vor dem Nachtessen gehe ich noch einmal Schwimmen.

Nach 20 Uhr fahren wir mit dem Roller nach Bregenz. Herrlich so durch den lauen Wind zu „düsen“. Wir geniessen eine Erfrischung in der Eisdiele Pinoccio und spazieren noch etwas durch die Altstadt. Kurz nach 22 Uhr sind wir wieder zurück. Der Platz hat sich wieder gefüllt. Wir sitzen noch etwas vor dem Wohnmobil. Dann wird es auch für uns Zeit.

Ach ja, da ist noch die Sache mit meinem linken Ohr. Ich wurde letzten Freitag von einer Wespe ins Ohr gestochen und nun schwillt das Ohr immer mehr an. Auch das Hören ist etwas anders. Auch steht es (noch) mehr ab als das andere.

Zum Vergleich das „gesunde“ Ohr.

Das wird schon wieder – Unkraut vergeht nicht.

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *.