panelarrow

Peñaflor

| 0 comments

Freitag 2. März 2018
El Saler – Peñaflor (Zaragoza)
Wetter: bewölkt Regen frisch
Koordinaten: N 41:43‘41“ W 0:47‘27“
Km und Reise-Zeit: 335 km 5 Std.
Solar: 20 Ah 341 Wh 12.9 Volt
Internet: keines

In der Nacht stürmt es zum Teil kräftig. Wir sind froh stehen wir an einer Hecke. Der Morgen ist freundlicher als gestern. Vor allem heller. 10 Grad.

Wir bezahlen 33 Euro für 3 Nächte und verlassen die La Marina um halb zehn. Noch 45 l Diesel tanken. Dann geht es los. Quer durch Valencia.

Das Ziel ist Lourdes in Frankreich.

Mit Zwischenstopp in Zaragoza. Stetig steigt die Strasse an. Bis auf 1‘200 MüM. Wir sehen Schnee in der Wiese.

Um 12 Uhr hat Jimmy hunger und wir machen unseren Mittagshalt.

Bei Caude sehen wir viele Flugzeuge auf einem Gelände stehen. Der Grund? Muss das mal zu Hause googlen.

Ich bin noch nicht im Reise-Modus. Die Fahrt ist mühsam. Nun geht es wieder hinunter.

Im Navi habe ich einen Stellplatz in Zaragoza eingegeben. Brav folge ich dem Navi. Und so landen wir in der Pampas draussen bei Peñaflor.

Laut Stellplatzführer ein Campingplatz mit 400 Plätzen und allem pi pa po. Der Campingplatz Chef kann nur spanisch. Aber wir finden uns. Im Prinzip ist alles da. Nur auf einem Stand vor x Jahrzehnten.

Und vor allem – wir sind die Einzigen auf dem Platz. Aber was soll’s. Wir geniessen die Ruhe. Am frühen Abend verirrt sich noch ein weiteres Wohnmobil hierhin. Und in der Nacht kommt noch ein drittes.

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *.